Ev. Kirchengemeinde Norf-Nievenheim

Bezirk Norf

Veranstaltungen   Gottesdienste   Angebote   Personen   Fotoalbum  

Veranstaltungen in den nächsten sechs Wochen:

Logo

Das andere Mallorca: Geschichte, Kultur, Wandern, Sprache
Die Philippus-Akademie bietet auch im nächsten Jahr eine 8-tägige Reise in das Kloster Lluc-Tramuntana auf Mallorca an. Wer die Insel abseits des Tourismus entdecken und genießen möchte, erhält hier ein attraktives Programm, das sowohl die Naturschönheiten der Insel, als auch Begegnungen mit Menschen und Kultur zusammenfasst.
Nebenbei bieten wir auch dieses Mal einen Sprachkurs mit Raul Guerrero an. Die Teilnahme daran ist fakultativ.
Termin: 22. - 29. Juni 2018
Anmeldeschluss: 25. April 2018

Anmeldungen und Informationen:
Frau Güttler
Tel.: 02166 6159-32
Fax: 02166 6159-910
E-Mail: andrea.guettler@ekir.de

Infoabend: Freitag 12.01.2018, 19.00 - 20.30 Uhr, Hauptstraße 200, 41236 Mönchengladbach
Andrea Güttler

Logo

Nachmittag für ältere Gemeindeglieder
Die nächsten Nachmittage für ältere Gemeindeglieder finden am Mittwoch, den 7. März, den 4. April und den 2. Mai, jeweils von 14:00 - 16:00 Uhr in der Norfer Friedenskirche statt.
Christina Wochnik

Logo

Waldgottesdienst am Himmelfahrtstag
An Himmelfahrt (10. Mai) wollen wir um 10.00 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst im Wald feiern. Mitten im Mühlenbusch gibt es Musik durch den Posaunenkreis, gute Luft und auch ein paar Sitzplätze für ältere Menschen.
Wer mit dem Auto kommt, findet beim Lauftreff am Ende der Waldstraße in Rosellerheide einen Parkplatz. Von da ist der Gottesdienstort bereits zu sehen und es sind noch zwei Minuten zu Fuß.
Im Anschluss bieten wir ein gemeinsames Picknick an. Wer mag, kann etwas Brot, einen Salat, Kuchen oder irgendetwas anderes mitbringen. In Norf findet am Himmelfahrtstag kein separater Gottesdienst statt.
Ralf Düchting

Logo

Gemeinsamer Gottesdienst am Pfingstmontag
Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche. Ein guter Anlass, um mit der ganzen Gemeinde Gottesdienst zu feiern. Daher laden wir am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, um 10.00 Uhr in die Trinitatiskirche nach Rosellerheide ein. Im Anschluss gibt es Kaffee, Plätzchen und die Möglichkeit zur Begegnung. In Norf und Nievenheim finden am Pfingstmontag keine Gottesdienste statt.
Ralf Düchting

Logo

Jan Vermeer van Delft, Maler des Lichts und der Stille
Obwohl das kleine Werk Jan Vermeers van Delft (1632 - 1675) mit weniger als 40 Bildern zum Besten der holländischen Genrekunst des 17. Jahrhunderts und er heute zu den populärsten niederländischen Malern gehört, existieren nur spärliche biographische Daten. Das Mitglied der Delfter Malergilde, selbst oft als Kunstsachverständiger zu Rate gezogen, arbeitete ungewöhnlich langsam und mit äußerster Sorgfalt an seinen kleinformatigen Meisterwerken, die durch ihre kompositorische Kühnheit und einen höchst entwickelten Farbensinn bestechen.
Nicht nur in seinen bekannten einfigurigen Interieurs, wie dem „Mädchen mit der Perle“, wandte Vermeer eine Technik an, in der reich nuancierte Farbpunkte die Illusion vibrierenden Lichts erwecken und winzige Pinselstriche die Besonderheit von Stofflichem anschaulich machen. Als ein Maler des Lichts benutzte er schon die Technik der „camera obscura“ für sein Studium der Optik, - seine Ent- deckungen über Licht- und Farbwerte sollten aber erst zwei Jahrhunderte später für die Impressionisten interessant werden. Der Vortrag am Mittwoch, 23. Mai, von 19:30 – 21:00 Uhr in der Friedenskirche Norf widmet sich Jan Vermeers ruhigen, unspektakulären, oft geheimnisvollen Bildern, jenen „Gefühlsperlen des schimmernden Raumes“, wie Salvador Dali sie bewundernd beschrieb, deren Tiefe eine hohe „Kunst der Innerlichkeit“ entfaltet.
Gabriele Bundrock-Hill

XML Veranstaltungen im Bezirk Norf als RSS-Feed

Immer informiert mit unserem Newsletter:

@

Lassen Sie sich über für Sie interessante Veranstaltungen in unserer Gemeinde aktuell per E-Mail informieren.

Mailadresse:

Wir garantieren, Ihre Mailadresse nicht an Dritte weiterzugeben. Die Mailadressen sind auch nirgendwo im Web einsehbar. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, womit Ihre Mailadresse bei uns rückstandsfrei gelöscht wird.

Friedenskirche Norf

Friedenskirche Norf
Uedesheimer Str. 50
41469 Neuss

Der 2. Pfarrbezirk umfasst die Ortschaften Norf und Derikum. Der direkt anschließende Stadtteil Erfttal gehört jedoch zur benachbarten Kirchengemeinde Neuss-Süd. Seit April 2013 gehören auch Elvekum, Schlicherum, Bettikum und das Baugebiet Allerheiligen B zum Pfarrbezirk Norf, die zuvor dem - stark gewachsenen - Bezirk Rosellen angehörten.

Die Friedenskirche an der Ecke Uedesheimer Str. / Wisselter Weg in Norf wurde am 1. Advent 1961 der Gemeinde übergeben. Den Charakter des "Kirchleins" hat die Friedenskirche bis auf den heutigen Tag behalten, obwohl sie mehrmals erweitert wurde: Ende der 60-er Jahre kamen Gemeindesaal, Jugendkeller und Pfarrwohnung hinzu, 1994 eine einladende Vorhalle. Im Jahr 2015 wurde der Gebäudeteil mit der Pfarrwohnung abgerissen.

Landkarte (OpenStreetMap)
Logo
Logo
Logo
CC-BY-SA

Kartenmaterial von OpenStreetMap

Im Rückblick:

Segelfreizeit 2018
Segelfreizeit 2018
24. - 29. März 2018

Kinderfreizeit Rohren 2017
Kinderfreizeit Rohren 2017
15. - 22. Juli 2017

KonfiCamp Wittenberg
KonfiCamp Wittenberg
05. - 09. Juli 2017

Und das war vor 10 Jahren:

Konfirmation Norf 2008
Konfirmation Norf 2008
04. Mai 2008